Logbuch

Logbuch

Zeitstrahl des U.S.S. Vision e.V.

12.11.2017 Gründung des Vereins in der Gaststätte Taormina in Osnabrück mit 11 Gründungsmitgliedern (Alexandra Schwientek, Claus Schwientek, Laura Stief, Kim Loraine-Langhals, Alexander van Arem, Jennifer Kroos, Jonathan Kevin Lond, Max-Rene Stief, Robin Meiseberg, Leif Schroeder-Richter und Björn Redemann

12.11.2017 Die Mitglieder Björn Redemann (1. Vorsitzender), Max-Rene Stief (2. Vorsitzender) und Alexander van Arem (Schatzmeister) werden in der Gründungsversammlung zum ersten Vereinsvorstand gewählt und die Satzung des Vereins beschlossen und verabschiedet

20.12.2017 Das 12. Vereinsmitglied, Ute Gottwald, wird aufgenommen

24.12.2017 Das 13. Vereinsmitglied, Raphael Zylberstein, wird aufgenommen

01.01.2018 Bestätigung der Gemeinnützigkeit durch das Finanzamt Münster-Innestadt

11.01.2018 Satzung und Gründungsprotokoll werden über einen Notar zur Eintragung ins Vereinsregister beim Amtsgericht Münster eingereicht

17.01.2018 Der Antrag zur Eintragung ins Vereinsregister wird aufgrund eines Formfehlers in der Satzung abgelehnt. Die Satzung muss von der Mitgliederversammlung neu abgestimmt werden.

18.01.2018 Einladung zur ersten ausserordentlichen Mitgliederversammlung verschickt

25.01.2018 Erste Gespräche werden mit der Stadt Münster (Amt für Kinder, Jugendliche und Familie) über Fördermöglichkeiten, finden statt

18.02.2018 Die erste ausserordentliche Mitgliederversammlung findet in den Räumlichkeiten des K.St.V. Franko-Silesia Breslau et Eresburg in Münster statt. Die erforderlichen Änderungen in der Satzung werden neu beschlossen und verabschiedet. Zeitgleich wird das Vereinsmitglied Raphael Zylberstein zum Pressewart des Vereins ernannt.

22.02.2018 Die neue Satzung und das Protokoll der Mitgliederversammlung werden erneut durch den Notar zur Eintragung ins Vereinsregister eingereicht.

02.03.2018 Die Eintragung in das Vereinsregister 5773 des Amtsgericht Münster erfolgt mit der Eintragungsnummer 1. Der Verein ist nun berechtigt den Zusatz e.V. (eingetragener Verein) zu führen.

04.03.2018 Das Vereinslogo wird von Vereinsmitglied und Pressewart Raphael Zylberstein entworfen und vorgestellt.

05.03.2018 Die ersten Sponsorengespräche in der freien Wirtschaft finden statt. Das Projekt trifft auf großes Interesse

16.06.2018 Mit Carl-Simon Sand, Uwe Reckzeh und Philipp Würz werden die ordentlichen Mitglieder Nr. 14, 15 und 16 aufgenommen

20.06.2018 Stefan Sudholt wird als 17 Mitglied im Verein aufgenommen

22.06.2018 Marvin Tigges tritt dem Verein als Mitglied Nr. 18 bei

16.07.2018 Zeitgleich finden mehrere erfolgreiche Sponsorengespräche mit Unternehmen in Münster und München statt

17.07.2018 Die erste Außen Mission in Form eines Fotoshootings findet mit Kindern und Crewmitgliedern in den Waldgebieten um Münster statt. Hier werden Fotos für die Hand Outs, Banner etc. produziert. Die teilnehmenden Kinder, sind aber keine Models, sondern Teilnehmer des Vision Projekts und freuen sich schon auf den Tag, wenn  die erste Mission im Simulator startet.

09.08.2018 Der Verein hat nun auch eine eigene mobile Telefonnummer. Unter 0175/6163876 ist der Verein nun auch telefonisch oder per SMS und Whats App erreichbar. Ein Festnetzanschluss ist erst mit eigener Halle und Beginn der Bauphase geplant.

11.08.2018 Das Vision Projekt wird nach Gründung zum ersten Mal nach einer Anfrage durch ein Trek Dinner, durch Ensign Alexandra Schwientek beim TD Ammersee vorgestellt und präsentiert

13.08.2018 Das Visionversum (wie wir liebevoll das Universum nennen, welches für die Bildschirme im Simulator programmiert wird) wächst. Hier arbeitet Vereinsmitglied Claus Schwientek unermüdlich mit seinem Team daran, dass nicht nur Filmsequenzen gezeigt werden, sondern das ein intergalaktischer Raumflug in verschiedene Galaxien im Simulator möglich sind. In internationalen Zusammenarbeiten mit Unterstützern aus den USA und Ungarn, sind mittlerweile verschiedenste Himmelskörper (Planeten, Sterne, Asteroiden, Nebel etc.), sowie verschiedene Raumschiffklassen, Weltraumstationen, Planetenüberflüge, neue Welten  etc. entstanden. Die Programmierung stellt eine der größten Herausforderungen für das Vision Projekt.

17.08.2018 Die Werbebanner für den ersten Messestand treffen ein. Dieser befindet sich gerade in der Bauphase und soll nach Fertigstellung auf Messen, Festivals und Veranstaltungen zum Einsatz kommen, um das Projekt zu bewerben. Zeitgleich erhält der Verein die ersten Visitenkarten im gleichen Design.

Social media & sharing icons powered by UltimatelySocial
Facebook
Facebook